Alm-Si-n`est-ma: „Die unglaubliche Entführung des Almkäse Kasimir“

Erneut gibt es unglaubliche Geschehnisse von der Alm zu berichten, nachdem bereits vor nicht allzu langer Zeit ein seltsamer Telefonanruf für allerhand Wirbel sorgte. Glücklicherweise konnte unser ein wenig in Vergessenheit geratener Regisseur Almfred Hitchblog diese Vorkommnisse auf Film bannen, so dass Sie selbst Zeuge einer mysteriösen Kriminalgeschichte werden können.

Viel Vergnügen 🙂

 

 

 

 

©mauswohn

 

Advertisements

Käse gegen Katze

Es ist immer wieder das Gleiche. Das Wochenende steht vor der Tür und man freut sich auf entspannte Tage. Angenehme Klamotten werden übergestreift, bevor man sich ins Sofa fallen lässt, die Beine hochlegt und …

 

Haben Sie das auch schon erlebt? 🙂

 

 

©mauswohn

 

#Schrödingers diary 10

Nun wird es Zeit, auch im neuen Jahr einen Blick in Herrn Schrödingers Tagebuch zu werfen. Über die Weihnachtsfeiertage hat er fleißig an den alten Filmspulen restauriert, so dass Sie nun wieder ein klein wenig aus der Vergangenheit unseres Almhausmeisters erfahren können. Wie immer gilt, dass sich dieser Film möglicherweise nicht auf allen mobilen Geräten abspielen lässt. Versuchen sie es in diesem Falle bitte am Desktop-Computer. Vielen Dank und viel Vergnügen! 🙂

 

Hier geht es zu Teil 01

Hier geht es zu Teil 02

Hier geht es zu Teil 03

Hier geht es zu Teil 04

Hier geht es zu Teil 05

Hier geht es zu Teil 06

Hier geht es zu Teil 07

Hier geht es zu Teil 08

Hier geht es zu Teil 09

 

©mauswohn

 

Weltsensation – Macksi Maulwurf und Igelfisch Ida entzünden ein Feuerwerk

Nicht mehr lange und das Jahr 2017 neigt sich dem Ende. Und traditionell wird aller Orten Silvester gefeiert. Ob in kleinem Kreise zu Hause oder unter einer Horde Mitmenschen, die sich in Großstädten tummeln, um ein gigantisches Feuerwerk zu bestaunen. Natürlich zelebrieren auch wir auf der Alm den Jahreswechsel, doch wie sich der ein oder andere vielleicht erinnert, bevorzugen wir die etwas stillere Variante. Und so hat Macksi Maulwurf gemeinsam mit einem tierischen Kollegen eine weitere Weltsensation einstudiert, mit der sie uns ins neue Jahr geleiten möchten.

Macksi Maulwurf balanciert akrobatisch auf unserem Igelfisch Ida (man bedenke: ein Igelfisch hat 2 cm lange Stacheln!) und wird hierbei ein Feuerwerk entzünden. Und dies sage und schreibe zwei Minuten lang. Ein kühnes Unterfangen, bei dem sowohl Maulwurfsfüße als auch die empfindlichen Igelfischstacheln stark beansprucht werden. Über sechs Monate wurde auf dieses Ereignis hingearbeitet und nun wird sich zeigen, ob sich die Strapazen gelohnt haben.

Viel Vergnügen! 🙂

 

Mit diesen Impressionen möchten wir uns ganz herzlich bei allen Almbesuchern für ihr regelmäßiges Erscheinen und fleißiges Kommentieren bedanken. Wir würden uns freuen, Sie auch im kommenden Jahr bei uns begrüßen zu dürfen.

 

©mauswohn

 

Schrödingers diary #08

Nachdem nun unser lieber Bananendackel Benedikt den Weg zurück auf die Alm gefunden hat und auch das XXL-Sandwich von Herrn Schrödinger unter die Menge gebracht werden konnte, hatte unser Hausmeister ausreichend Zeit, einen weiteren Beitrag seines Filmtagebuches vorzubereiten. Wie immer hat er keine Mühen gescheut und Schnipsel für Schnipsel sorgfältig aneinandergereiht und präsentiert Ihnen nun Beitrag Nummer 08. Leider ist es auch hier wieder der Fall, dass sich der Film im WordPress-Reader vermutlich nicht abspielen lässt. Versuchen Sie es deshalb bitte direkt auf der Bloghüttenalm.
Vielen Dank und viel Vergnügen 🙂

 

P.S.: Wenn Sie auch auf der Alm nichts zu sehen kriegen, hilft vielleicht der Direktlink weiter!

Hier geht es zu Beitrag 01

Hier geht es zu Beitrag 02

Hier geht es zu Beitrag 03

Hier geht es zu Beitrag 04

Hier geht es zu Beitrag 05

Hier geht es zu Beitrag 06

Hier geht es zu Beitrag 07

 

©mauswohn