Vegetarische Sommermode – Karottenhose

Heute widmen wir uns auf der Alm einem kleinen Modediskurs in Sachen Sommeroutfit.
Schließlich sollten wir für diese Jahreszeit gut gerüstet sein und mit unserem modischen Anblick nicht gänzlich aus dem Rahmen fallen.
So stellt uns dieses Jahr die Stardesignerin Vege Taria auf der Fashionweek ein ganz besonderes Schmankerl vor.
Eine Neuauflage der in den 80er Jahren angesagten Karottenhose. Die schmale Schnittform der Hosenbeine als sexy Sommerlook. Selbstverständlich hergestellt aus biologisch abbaubaren Textilien und gesunden Vitaminen, die sich positiv auf die Haut auswirken. Das grelle Orange ist der ideale Hingucker auf jeder Party. Figurbetont lässt sich entspannt durch die Straßen schlendern. Achten Sie aber bitte auf die Zeiten der Müllabfuhr in Ihrer Gegend. Leider gingen bereits mehrere Beschwerden ansonsten restlos begeisterter Kunden ein, die aufgrund der Hosenfarbe versehentlich mit Müllmännern verwechselt wurden.
Auch vor Kanninchenställen sollte ausreichend Abstand gehalten werden, um angefressene Hosenbeine zu vermeiden.
Ansonsten können wir diese Karottenhose wärmstens empfehlen und sind sicher, dass sie die Modewelt wie Phönix aus der Erde erobern wird. 🙂

Vegetarische Sommermode - Karottenhose
Neuauflage einer sexy Karottenhose von Stardesignerin Vege Taria.

 

©mauswohn
Bildquelle: Internet

 

 

Lieben Sie Emojis? Dann haben wir etwas für Sie …😍😍😍

Werbeanzeigen

26 Gedanken zu “Vegetarische Sommermode – Karottenhose

  1. Liebe Mallybeau Mauswohn,
    Ihre Karottenhose sieht ja richtig sexy aus!
    Dazu ein Oberteil mit Spargelträgern!
    Ach, nee – die heißen ja Spaghettiträger – egal – cooles Outfit bei der Hitze!
    Gruß Heinrich

    Gefällt 4 Personen

    1. Lieber Herr Heinrich!

      Ich war auch ganz begeistert, was unser Herr Schrödinger von der Kompost-Fashion-Week mitgebracht hat.
      Das Tolle ist, dass man bei dieser Hitze einfach die Beinpartie abknabbern kann und schon hat man eine kurze Hose und der Fahrtwind kann einem beim Rollerfahren um die Füße wehen 🙂

      Herzliche Grüße und allzeit karottig gute Fahrt 🙂
      Mallybeau

      Gefällt 3 Personen

    1. Liebe Daggi!

      Dass so eine flotte Karotte bei hochsommerlichen Temperaturen gleich vernascht wird, kann ich mir bei diesem schmackhaften Anblick auch gut vorstellen. Aber glücklicherweise wächst diese Hosen-Kollektion in üppiger Anzahl bei unserer Stardesignerin auf einem streng bewachten Acker. Da kann dann schnell für Nachschub gesorgt werden.
      Wohl bekomms 🙂

      Liebe Grüße
      Mallybeau

      Gefällt 1 Person

  2. Was trägt der Mann, der wirklich flotte?
    du wirst’s nicht glauben – er trägt Karotte
    weil schon an den Farben
    tut sich die Seele laben
    und regelrecht erst der Hase
    schnuppert er mit der Nase
    wittert er die Karotte
    und ist’s bloß ’ne Klamotte
    schon will er daran knabbern
    tut ein bisschen sabbern
    wie ein jeder Hase sabbert
    wenn er knabbernd plappert
    Hase: Hohoho!
    was bin ich froh
    nag‘ ich an der Hose
    sitzt mir das Mundwerk lose
    grün ist der Karotten Stängel
    ach, was bin ich doch für’n Bengel
    Karotte: Autsch! Dieser blöde Hase
    diese diese … äh Rotznase
    will mich einfach fressen
    das find‘ ich nicht angemessen
    Schnell! Ich verwandel mich ein eine Möhre!
    dann schaut der Hase in die Röhre!
    Hase: Nanu? Nanu?
    was sag‘ ich nun dazu?
    eben noch ’ne lecker Karotte
    verwandelt sich das Biest auf die flotte
    in eine grauenhafte Möhre
    worauf ich schwöre
    und schmeckt nach des Waldes Föhre
    Merke: ein noch so grüner Nadelbaum
    ist für den Hasen selbst kein Traum
    er wendet sich entsetzt mit Grausen
    denn plötzlich hat er Ohrensausen

    Liebe Frau Mallybeau,

    die Hitze hat mich um 1 Uhr früh geweckt … obwohl ich noch ein paar Stunden hätte schlafen können. Meinem Reim tut die Hitze auch nicht gut. Er leidet unter ihr. Heute Hitzerekordtag. Suchen Sie sich ein schattiges Plätzchen.

    Herzliche Grüße 🙂
    Herr Ösi
    (mit bereits leichtem Sonnenstich)

    Gefällt 2 Personen

    1. Die Sonne scheint auf uns herab
      und das Wasser wird hier knapp.
      Mensch und Tier sie leiden sehr
      da hilft auch kein jammern mehr.
      Designerin Vege Taria trifft es hart
      ist ihre Hose doch am Start.
      Sie ist der große Sommerhit
      sitzt ganz locker, auch im Schritt.
      Damit die Hosen wachsen können
      muss man Wasser ihnen gönnen.
      Doch jetzt fehlt so sehr das kühle Nass
      für Karottenhosen gar kein Spaß.
      Ganz schrumplig und mit Knitterfalten
      wird die Ernte abgehalten.
      Die Hitz man nicht vermeiden kann
      Missernte nennt mans wohl dann.
      Doch Vege Taria nimmts gelassen
      zur Misswahl wird das Ganze passen 🙂

      Lieber Herr Ösi!
      Heute bleiben die Rolläden geschlossen. Außer ihrem Gedicht lassen wir nichts ins Haus. Vor allem keine Hitze. Frau Saftschubse verordnet, das Rauchen und Trinken einzustellen, der Flieger setzt zur Landung über heiß entzündlichem Gebiet an. Da ist Schonung angesagt. Suchen Sie sich bei Aldi im Eisfach ein kühles Plätzchen … wenn noch was frei ist 🙂

      Herzliche Grüße aus der Almhitze
      Halb 8 und schon 20 Grad?
      Mallybeau

      Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Frau Jaeckel!

      Das elegante Oberteil mit mexikanischem Feinrippmuster ist in der Tat ein weiterer Renner der Sommerkollektion, was eigentlich gar nicht beabsichtigt war. Doch aufgrund der starken Hitze bieten sich diese vielgliedrigen Spaghettiträger als idealer luftdurchlässiger Look an. Wir versichern, dass alle Textilien in mühevoller und gut bezahlter Handarbeit unter guten Arbeitsbedingungen hergestellt werden.
      Wer möchte, kann jederzeit den Herstellungsprozess vor Ort begutachten.
      Adresse: Zweiter Acker hinter den Kompostreihen 🙂

      Herzliche Grüße aus der Hitze
      Mallybeau

      Liken

    1. Liebe Mitzi!

      So sehen wir das auch. Und wenn man sich gleich noch eine zweite Hose zulegt, kann sie an besonders warmen Tagen zu einem leckeren Karottensmoothie püriert werden. Vielfältig wie ein Schweizer Taschenmesser 🙂

      Herzliche Grüße aus der der Hitze
      Mallybeau

      Gefällt 1 Person

  3. Liebe Mallybeau,
    ein traumschönes Modell! Herrlich, da werden alte Erinnerungen wach, die Karottenhose ist wieder da! Ich kann mich noch so gut erinnern, wie todschick ich als Teenager die Kombinationen dieses leuchtenden karottenrot/orange und knallgrün fand, meiner Mama haben sie die Nackenhaare gesträubt, kicher! Ich liebte diese Karottenfarbe sowieso und selbst die Tapete in der ersten eigenen Wohnung zeichnete sich durch solch farbige Kreise aus, richtig schick groß! Selbst der erste eigene Tannenbaum prangte mit karottenfarbigen Kugeln, jawoll! Karottig macht fröhlich!!!
    Bei der jetzigen Hitzeperiode ist das Material bestimmt angenehm kühl, wie schon erwähnt, kann man es bei Bedarf auch kürzer knabbern, und mir fiel so ein, ein hitzegeeignetes Oberteil könnte sich schick machen so als Bikini-Oberteil mit zwei ausgepreßten Zitronenschalen mit aus Karottengrün geflochtenen Trägern, der Zitronensaft paßt wunderbar zur Karotte!
    Mimi guckt hier gerade über den Text und meint, ich wäre hitzegeschädigt, hihihihi! Mitnichten, und allen, die so hitzegeschädigt sind wie wir, spendieren wir hier jetzt einen ganz feinen, kühlen Karottentrunk!

    Kommt alle gut durch die Hitzetage, wir schicken nochmal ganz kühle Grüße hinauf auf die Alm, aber ganz herzlich,
    Monika und Mimi.

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Mimi, liebe Monika!

      Großartig! Ihr habt sogleich die Designerhose weiter verarbeitet und bei dieser Hitze in ein flüssiges Getränk verwandelt. Perfekt! Die Wandlungsfähigkeit dieser Mode ist grandios. Euer Rezept könnte der Grafschafter Anzeiger mit Sicherheit für die nächsten Sommertage präsentieren. Rubrik: Wie überlebe ich an heißen Tagen mit kulinarischen Köstlichkeiten? 🙂
      Ist das etwa ein lustiges Männchen, dass da am Gläserrand sitzt? Was für eine lustige Idee!
      Ich werde mir heute auch einen Smoothie zubereiten. Die Hose bleibt allerdings ganz. Ich nehme mir das Apfelkleid vor und verfeinere es mit Minze und Kardamom 🙂

      Lieben Dank für die tolle Erfrischung und kühlende Grüße in die Grafschaft
      Mallybeau 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. Liebe Mallybeau,
        ja, das ist ein klasse Tipp mit solchen Rezepten beim Grafschafter Wochenanzeiger, prima Idee! Wir gucken mal, was sich daraus machen läßt!
        Das ist ein lustiges Mädchen, daß da ganz nackicht am Gläserrand hockt, hihihihi!
        Mmmmhhh, Smoothie mit Apfel, Minze und Kardamom, lecker!
        Danke für die kühlenden Grüße, sie haben tatsächlich eine gestrige nächtliche Abkühlung zur Folge gehabt, freu, freu, heute isses schon wieder heiß!
        Kühlende Grüße zurück hinauf auf die Alm,
        Monika und Mimi.

        Gefällt 1 Person

  4. sehr gefährliche mode
    wenn dieses ding fangfrisch is
    schredder ich die in drei minuten
    und sie landet in meinem magen
    das grünzeug lass ich für die hasen 😀
    obwohl ich sauer auf die bin
    denn die haben sicher mein internetztkabel
    in der neuen alten wohnung angeknabbert
    wo wir noch immer auf die wiederherstellung warten
    bis dann die bella 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Bella!

      Hasen, die Kabel fressen, schmecken garantiert nicht gut. Wer will denn so einen Braten haben? Ob die das wohl extra machen, damit sie nicht geschossen werden? 🙂
      Dass Du die Karotten in Nullkommanix vertilgt hättest, glaube ich sofort. Aber bei diesem Wetter gibts lieber ein Karotteneis 🙂

      Liebe Grüße aus der Hitze
      Mallybeau

      Gefällt 1 Person

  5. Wenn ich dich nicht hätte, liebe Mallybeau, und deine überschieoßende Phantasie, ich hätte nur halb so viel zu lachen im Blog. Schon allein der Name der Starmodedesignerin ist unübertrefflich – und die Hose erst, einfach nur super sexy schmeckend – also sss. (Aus Sicherheitsgründen musste es noch ein drittes s sein)
    Also dann: Kaninchenställe meiden, denn wer läuft schon gern mit angefressenen Hosen rum, obwohl das bei diesen Temperaturen vielleicht kühlend wirkt.
    Herzlichst Clara, heute nicht in orange und auch nicht verwechselbar mit einem Müllmann, da ich mich im Schneckentempo bewege

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Clara!

      Als Schnecke gehörst Du mittlerweile zu den bedrohten Tierarten. Aufgrund der Hitze hat es dieses Jahr bei uns fast keine mehr.
      Und wenn ich dann noch eine mit Karottenhose sehen würde, wäre das natürlich eine Sensation. Auch ich bewege mich im Reptilmodus und lege nur die nötigsten Wege zurück. Jetzt lege ich die Füße ins Gefrierfach und frühstücke meine obligatorische Schokolade 🙂

      Liebe Grüße von Sauna zu Sauna
      Mallybeau

      Gefällt 1 Person

      1. Sollte ich je zur Flugschnecke mutieren, ich beginge einen Schneckensuizid.
        Wenn wir mit unserer Umwelt so weiter machen, ist das für Insekten und anderes Gekreuch und Gefleuch bald nicht mehr nötig, erledigt sich von selbst.
        Der erste Reisebericht ist fertig – kommt am 3.7. – Die Tage bis dahin sind leider schon besetzt. 🙂

        Gefällt 1 Person

  6. Diese Alm und ihr wundervolle Humor gefällt mir sehr🤣 und ich komme gerne wieder vorbeigewandert. Danke für die amüsante Zeit hier. Liebe Grüsse aus den Bergen Erika

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Erika!

      Herzlich willkommen auf der Bloghuettenalm.

      Wie schön, dass wir hier eine weitere Besucherin mit humorigen Geschichten erfreuen dürfen.
      Für neue Gäste legt der coole Ulf eine extra schöne Langspielplatte auf und mixt einen kühlen Drink.
      Machen Sie es sich gemütlich, unser Almmaulwurf Macksi wird Ihnen Luft zufächeln und Hausmeister Schrödinger sorgt für unser aller Wohl.
      Na dann, Prosit und einen wunderschönen Sommerabend 🙂

      Herzliche Grüße von Mallybeau und dem coolen Ulf

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s