Adventshaufen 19

 

Die Bloghüttenalm wünscht einen vergnügten neunzehnten Dezember und einen guten Start in die Woche 🙂

©mauswohn
Advertisements

39 Gedanken zu “Adventshaufen 19

  1. Mit zwei Karaffen
    sagen die Affen
    sollten wir es schaffen
    Du, sagt der erste Affe
    du lockst die Giraffe
    hinein in die Karaffe
    dann drehen wir ein Giraffen-Video
    und machen alle Leute froh

    Die Frage ist, wie mach‘ ich’s bloß
    eine Giraffe, die ist ja viel zu groß
    der Affe hinter’m Ohr macht kratz
    ach, nehmen wir doch eine Katz
    da drüben, schau, da ist ein Rudel
    doch es sind Löwen, keine Pudel
    die Sache ist gefährlich heiß
    so Affen machen gerne Scheiß

    Bevor der Leu die Affen beißt
    Herr Ösi die Karaffen an sich reißt
    und füllt hinein den Roten und den Weißen
    die sind zum genießen, sind zum beißen
    mmh, wie sie nur munden, diese edlen Tropfen
    da verzichtet er gern auf Malz und Hopfen

    Liebe Frau Mallybeau,
    herzliche Grüße und ein Prösterchen zum 19. Dezember 🙂
    Herr Ösi

    Gefällt 1 Person

    1. Eine Giraffe in der Karaffe
      dass ich nicht lache, sagt der Affe.
      Doch halt, schreit da die graue Maus
      da machen wir ein Filmchen draus.
      Herr Ösi ist der Produzent
      oder wie man sowas nennt.
      Das Katzenvideo gibt es schon
      dafür gab es reichlich Lohn.
      Dann gabs den Käsefilm, ganz laut, nicht leise
      überschüttet wurde er mit Preise(n).
      Und nun folgt ein Giraffenfilm auch bald
      der in die Kinokassen knallt.
      Das wird ein Schlager, ich sehs kommen
      Herr Ösi hats mal wieder in den Griff bekommen.
      Darauf trinken wir aus der Karaffe
      und prosten zu der Film-Giraffe! 🙂

      Lieber Herr Ösi!
      Hicks… Herzliche Grüße und ein vergnügtes Prosit zu Ihrer grandiosen Giraffen-Karaffen-Video-Idee
      Mallybeau

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Frau Mallybeau,
    Ich habe schon gewartet. Macksi schleppt und arbeitet, vorbildlich. Man könnte meinen, er hat mal seine ganze Verwandtschaft versorgen müssen, in Notzeiten, verstehen Sie. Die rechte Vorratshaltung liegt ihm immer noch im Blut. Hoffentlich hat er den Schlüssel für die Vorratskammer in vertrauenswürdige Hände gelegt. Beim Arbeiten kann er schnell aus der Tasche rutschen und dann ist das Heulen an den Feiertagen groß. Viele Grüße an alle und weiterhin frohes Schaffen!

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Frau Thoring!

      Ja, einen großen Schluck aus der Karaffe hat sich unser Macksi nun redlich verdient. Und seinen Schlüssel trägt er immer an einem roten Band um den Hals, da an seinem Pelz kein Platz für Taschen war.
      Wir wünschen einen schönen Montag und grüßen Sie Ihren Teddy 🙂

      Herzliche Maulwurfsgrüße
      Mallybeau und Macksi

      Gefällt 1 Person

        1. Das ist richtig. Unserem Maulwurf wurde eine Sondermarke gewidmet. Er ist ja schließlich auch eine richtige Marke. Aber in der Sammler-Edition sind sie erschwinglich und ein schönes Weihnachtsgeschenk. Als Deluxe-Edition auch in einer goldenen Maulwurfshügelbox erhältlich.

          Gefällt 2 Personen

          1. Ein sehr schöner Hinweis! Teddy hat schon gefragt, wo er Sammelbilder von Macksi bekommt. Haferflocken essen, habe ich gesagt. Unten, tief unten unter den letzten Flocken, da taucht Macksi in voller Größe auf. Eine eigene Edition ist natürlich nicht zu toppen. Ist in der Editionsausgabe Macksi mit Kravatte zu sehen?

            Gefällt 1 Person

            1. Ah, Sammelbilder, welch eine ausgezeichnete Idee! In jedem siebten Überraschungsei gibt es Macksi als kleine Sammelfigur mit roter Seidenkrawatte. Die Sammelbildchen sind bei den Känguruflakes und den Rindercrispies enthalten. Ein Verkaufsschlager!

              Gefällt 1 Person

            2. Ich habe mir schon so etwas gedacht. Auf einmal will Teddy grünen Hügelnagellack haben. Er wirft einen Blick auf seine Fingernägel und hat sofort den Einkaufszettel im Kopf, der Schlaumeier. Für die echten Macksiprodukte läuft er meilenweit. Und es gibt kein Halten, je näher er zum Hügelgeschäft kommt. Die Weihnachtsbeleuchtung hätten Sie sich für ihn ruhig sparen können oder ist die Beleuchtung neu frisch rot gestrichen?

              Gefällt 1 Person

            3. Kurz vor Weihnachten hängen immer die Apfelgirlanden um das Maulwurfshügelgeschäft und leuchten bei Nacht. Das versprüht die gewünschte Adventsatmosphäre und animiert natürlich zum Kaufen. Für den lieben Teddy gibts den Nagellack selbstredend gratis.

              Gefällt 1 Person

            4. Girlanden von ausgehöhlten Äpfeln, toll. Apfelbäckchen als Kette. Da schicke ich Teddy gerne hin zum Einkaufen. Rote Bäckchen von Fläschchen und von Zwiebacktüten darf er auch gerne mitbringen, wenn es nicht zu teuer wird. Der Zwieback kommt aus einer Brennerei. Ich weiß nicht genau, welche Sorte das ist, mit Brand oder ohne.

              Gefällt 1 Person

            5. Unser Zwieback wird von unserem Almriesen per Hand platt gedrückt und über offener Flamme des Laubosaurus geröstet. Da bekommt man nicht nur rote Bäckchen, auch die Hände bleiben warm.
              Und einen Tag vor Weihnachten sind hier alle Einkäufe gratis, da ist der Andrang natürlich besonders groß.

              Gefällt 1 Person

            6. Einen Tag vor Weihnachten, immer dieser Stress. Da darf Teddy schon gratis alles essen, was die Leute nicht mögen. Er kommt fast nicht mehr durch die Tür, wenn das so weiter geht. Vegan in frisch rot, das gibt es doch sicherlich in Macksis Laden auf dem Sondertisch …?

              Gefällt 1 Person

            7. Gut, dass die Almhütte hoch gelegen ist. Einkaufen, sich gratis voll fressen – das darf man wohl mal sagen – und dann im Geschwindigkeitsrausch bis vor die eigene Haustür im Genuss bleiben. „Macksi-Schlaraffenland mit kugelrundem Weihnachtsflair“ – traumhaft!

              Gefällt 1 Person

    1. Lieber Herr Moser!

      Schön zu hören, dass Ihre liebe Adelheid mit der Weihnachtsdekoration dem ersten Schnee in Wien nun den richtigen Anstoss gegeben hat. Auf der Alm fehlt uns eine solche Wetterfee. Wir begnügen uns mit ohne Weiß 🙂

      Herzliche Grüße
      Mallybeau

      Gefällt 1 Person

    1. Liebe Frau Waldmann-Brun!

      Eine gute Idee! Vielleicht sollte unser Macksi vor Weihnachten als vorbildliches Beispiel auf allen Fernsehkanälen zu sehen sein, damit diesmal auch wirklich überall ein friedliches Fest gefeiert werden kann.
      Ein Maulwurf rettet die Menschheit 🙂

      Herzliche Grüße an das Streifentier
      Mallybeau

      Gefällt mir

      1. Die Idee ist super, aber ob er das alleine schafft mit dem Weltretten, würde ich doch schwer bezweifeln…Obwohl, als Puffer im Bombenhagel oder zum Maulstopfen für Unheilstifter wäre er, falls einverstanden, sicher auch geeignet. Obwohl ich da auch eher Zweifel hätte, denn dann müssten wir ja auf ihn verzichten und auf sein mutmachendes Stimmchen am Morgen……………………..

        Gefällt 1 Person

      2. Das Problem dabei, liebe Mallybeau, ist ja wohl das: Dort, wo es am meisten nicht-friedlich ist, dort wird ja auch nicht Weihnachten gefeiert. Denen sind unsere Festgedanken ziemlich egal. – Leider!
        Lieb grüßt dich Clara

        Gefällt 1 Person

    1. Lieber Herr Dorn!

      Das sieht unser Maulwurf genau so. Er ist da ganz einfach von sich ausgegangen. Denn sobald die Gäste eingetrudelt sind, greift auch er zu einem guten Schluck Traubensaft oder Wurmlikör und die Feier kann feuchtfröhlich beginnen 🙂

      Herzliche Grüße an den nassen See
      Mallybeau

      Gefällt mir

  3. Hallo, liebe Mallybeau, mit all den vielen von Macksi erwarteten Gästen kann ich nur hoffen, dass nicht in allen Krügen und Karaffen nur Gänsewein ist oder gar Wurmlikör. Zu den Festtagen darf man auch mal …. ein ….. Alsterwasser trinken.
    Und einen lieben Gruß zu dir!
    Clara

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Clara!

      Jeder Gast bekommt natürlich seine eigene Karaffe mit Wunschinhalt. Stets auf Harmonie bedacht, sollen sich schließlich alle Gäste wohl fühlen. Du kriegst Dein Alsterwasser wie immer in einem formschönen lila Krügchen 🙂

      Liebe Grüße nach Bärlin
      Mallybeau

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s