Käse

Kaum zu glauben, aber wahr: auf der Bloghüttenalm gibt es keine Mäuse! Um dieser misslichen Lage Herr bzw. Kuh zu werden, wird kurzerhand das fantastische Meisterwerk von dem allseits geschätzten Herrn Ösi rebloggt bzw. weitergeleitet!

Das sollte sich wirklich niemand entgehen lassen!

Guten Appetit!

Dem unerbittlichen Sparzwang, den die Wirtschaft seit Jahren, wenn nicht seit Jahrzehnten ausgesetzt ist und vor dem es scheinbar kein Entrinnen gibt, sind neuerdings auch die unabhängigen Ösifilm-…

Quelle: Käse

Advertisements

11 Gedanken zu “Käse

    1. Nein, immer schön gefällt mir drücken, lieber Herr Ösi! Man muß ja schließlich überzeugt sein von seinem Meisterwerk! 🙂 Schade, dass man nur ein Sternchen vergeben kann, ich schenke Ihnen den ganzen Sternenhimmel für dieses Kunststück! ⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛⭐️🌟⭐️🌟⭐️🌟🌙⭐️🌟🌙🌟⭐️🌙⭐️🌛🌜⭐️🌝⭐️🌟🌝🌟⭐️🌙🌝🌛

      Gefällt mir

  1. Liebe Mallybeau, ich habe überlegt, wo ich nun kommentiere, da du mir ja das Filmchen so ans Herz gelegt hast. Aber wie ich schon sagte – die Ohren – und bei diesen hitzigen Temperaturen dicke Kopfhörer aufzusetzen, das ist nicht so richtig lecker, auch für 9 Minuten nicht. Außerdem sind es Funkkopfhörer und wollen sich alle Nase lang in andere Senderfrequenzen einhören. Ich wusste z.T. gar nicht, ob es zum Film gehört oder nicht.
    Von all diesen Schwierigkeiten abgesehen, hat ja der Herr Ösi alle Register gezogen – besonders mit seinem Outfit.
    Gute Nacht wünscht dir Clara

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Mallybeau Mauswohn,
    wenn ich das richtig verstanden habe, ist Kunst die Kunst, die Kunst nicht nur zu erschaffen, sondern sie den Menschen anzubieten. Das ist auf künstlichem Wege oft schwierig, kunstvoll eine Brücke zu schlagen. Sie sind nicht nur selbst künstlerisch tätig, sondern haben auch einen geschulten Blick für Kunst auf höchstem Niveau, und weisen uns nicht nur darauf hin, sondern kommentieren die Werke auch in einer Form, dass selbst Menschen, die fernab jedweder Kunst leben, nun erfüllt sind von diesen epochalen Glanztaten des Herrn Ösi.
    Er hat in Ihnen eine Förderin gefunden, obwohl wir gar nicht wissen, was er gesucht hat, oder ob er überhaupt sucht. Das ist ja das Selbstlose an Ihnen beiden, dass sie finden und geben, ohne zu suchen oder zu nehmen. Das Bundesverdienstkreuz lauert schon an der nächsten Ecke, oder Oskar, Nobel und die ganzen anderen Gesellen.

    Und ich durfte das noch erleben!

    Manchmal denke ich: Das kann doch nur ein Traum sein! So etwas passiert doch in Wirklichkeit gar nicht.

    Ich bin gespannt, ob und wann ich aufwache?!

    Gruß Heinrich

    Gefällt 1 Person

    1. Lieber Herr Heinrich!

      Ich bin ja ganz sprachlos ob Ihrer liebenswerten Worte und rolle nun ganz ungelenk auf meinen vier Rädern umher 🙂
      Die Inspirationen holen wir alle uns ja gegenseitig auf unseren Bloghütten ab und würden durch unseren ständigen Austausch und unsere Kommentare gar nicht „funktionieren“ können. Hätten Sie beispielsweise den virtuellen Brotduft nicht Herrn Ösis virtuellem Käse hinzugefügt … uns allen wäre wieder eine wunderbare Idee und Vorstellung verloren gegangen.
      Der Oskar und der Nobel die dürfen ruhig auf einem Regalbrett verstauben, solange wir alle uns haben, kann uns nichts passieren … oder wie es Didi die graue Maus sagen würde: Du brauchst keine Angst zu haben 🙂
      Es ist mir eine Ehre mit all meinen Bloghüttenbesuchern kommunizieren zu dürfen und hoffe natürlich insgeheim auf weitere ösische Glanzfilme, die wirklich unübertroffen sind!
      Aber ohne Sie, lieber Herr Heinrich, der die Fäden hier immer so schön miteinander verstrickt, würde ein heilloses Chaos entstehen, Sie bringen mal wieder alle und alles unter einen Hut! Chapeau!

      Herzliche Grüße
      Mallybeau (gerädert :))

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s